10 gute Gründe für Solarenergie

  1. Saubere, emissionslose Energie, die gut für unser Klima ist.
  2. Schont unsere Ressourcen wie Öl und Kohle und vermeidet daher Eingriffe in die Natur und zukünftige Konflikte um die knapper werdenden Rohstoffe
  3. Solarstrom macht unabhängig gegenüber teureren Energieimporte aus dem Ausland
  4. Die Sonne schickt uns keine Rechnung ( Zitat: Franz Alt) und steht uns unbegrenzt zur Verfügung
  5. Sonnenenergie ist dezentral, schafft Arbeitsplätze und belebt regionale Wirtschaftskreisläufe
  6. Durch den Strom der auf dem eigenen Dach umweltfreundlich erzeugt und selbst verbraucht wird, ist man unabhängiger gegenüber zukünftigen Strompreiserhöhungen
  7. Investitionssicherheit über 20 Jahre durch staatlich garantierte Einspeisevergütung
  8. Förderung bei der Finanzierung durch zinsgünstige kfW Bank Darlehen möglich
  9. Es besteht die Möglichkeit die Investition steuerlich abzuschreiben
  10. Photovoltaik ist langlebig . Die Leistungsgarantie der Solarmodulhersteller beträgt bis zu 30 Jahren. Auch darüber hinaus werden die Solarmodule weiter Strom produzieren. Nach Gebrauch können die Module kostenlos recycelt werden.